Judo-Lehrgang mit Frank Wieneke in Bad Homburg

Am 10. September 2022 besuchte der Olympiasieger und ehemalige Bundestrainer Frank Wieneke (8. Dan) die HTG zum zweiten Mal für einen Techniklehrgang. Nach dem Aufwärmen folgte die erste Standeinheit zu Morote- und Ippon-seoi-nage, die Frank aus unterschiedlichen Eingängen demonstrierte. Anschließend lehrte Frank eine weitere erfolgreiche Wurftechnik aus seiner Zeit als Bundestrainer: Sumi-gaeshi als Sutemi-waza. Nach dem Mittagessen ging es im Boden weiter – Frank zeigte mit Okuri-eri-jime gegen die Bankposition eine seiner Lieblingswürgetechniken.

Nachdem alle Judoka die gelernten Techniken noch einmal wiederholen bzw. im Randori testen konnten, stand Frank für eine Fragerunde zur Verfügung. Während des gesamten Lehrgangs verstand er es bestens, auf die unterschiedlichen Voraussetzungen der Teilnehmer einzugehen und erzählte einige Anekdoten aus seiner Judo-Karriere.

Wir bedanken uns bei Frank für den interessanten Lehrgang sowie bei allen Judoka für die aktive Teilnahme.

Wir hoffen, dass alle einige Techniken in ihr Judo-Repertoire integrieren können und freuen uns auf den nächsten Lehrgang in der HTG.

Martin Zackor

Zurück