Judoka ergattern 9 Medaillen beim Jahresauftakt in Petersberg

Petersberg, 15.+16.02.2020: In allen drei Altersklassen startete die HTG an diesem Wochenendebeim traditionsreichen Rauschenbergturnier. Unsere Judoka freuen sich über 4x Gold, 2x Silber und3x Bronze.

Aufgrund der Krankheitswelle konnten leider nicht alle Judoka starten. Trotzdem fuhren insgesamt 13 Kurstädter nach Petersberg und kehrten mit 9 Medaillen zurück.

Im Einzelnen zeigen sich dieErfolge wie folgt:

 

1. Platz:

Constantin Buchmann (-24 kg / U11, 3 Siege)

Jakob Schmitt (-30 kg / U11, 3 Siege)

Leon Bechtholt (-32 kg / U11, 3 Siege)

Arthur Vogt (-36 kg / U11, 3 Siege)

 

2. Platz:

Leopold Lehnert (-43 kg / U13, 3 Siege)

Bilal Baymuradov (-40 kg / U16, 2 Siege)

 

3. Platz:

Maximilian Krakat (-40 kg / U13, 3 Siege)

Malte Schrader (-40 kg / U16, 2 Siege)

Moritz Lang (-50 kg / U16, 2 Siege)

 

Alle zeigten tolles Ippon-Judo und überzeugten mit ihrer Griffstrategie und ihrem Angriffsjudo. Weiterhin haben Tim Bleil, Felix Buchholz, Anabelle Vieira und David Krämer teilgenommen undwertvolle Wettkampferfahrung gesammelt.

 

MF

Zurück