Trainingsbetrieb nach den Sommerferien (ab 17.08.2020)

Liebe Judoka, Liebe Eltern,
 
für die Judoabteilung gilt - wie im Trainerstab während der Ferien beschlossen - dass wir einen Regelbetrieb für alle Altersklassen und Zielgruppen anbieten.
Basis ist der leicht angepasste Wochentrainingsplan vom Anfang diesen Jahres.
 
 
ALLERDINGS GELTEN FOLGENDE ÄNDERUNGEN:
 
1. Aufgrund des neu eingerichteten zentralen HJV-Leistungstrainings in FFM (beim LSBH) wird das Erwachsenentraining 19:00 Uhr am Donnerstag nur noch als Vereinstraining fortgeführt.
 
2. Der HJV-Bezirksstützpunkt donnerstags um 17:30 Uhr bleibt zunächst bestehen.
 
3. Aufgrund der neuen HJV-Leistungsstruktur enfällt zudem das Fördertraining dienstags bei Markus, da wir unsere U13 / U15-Athleten nach FFM entwickeln wollen.
 
 
 
WICHTIGE CORONA-REGELN:
 
1. Die Wechselzeiten müssen eingehalten werden, sodass sich die Trainingsgruppen im engen Foyer vor dem Dojo nicht begegnen. Bitte haltet alle die Abstandsregeln ein.
 
2. In der Jugend haben wir - in Absprache mit Markus - beschlossen, dass die Judoka in den nächsten Wochen gerne schon in der Judohose in die HTG kommen können, wenn ihnen der Besuch der Umkleide zu unsicher ist, aufgrund der schwierig einzuhaltenden Abstandsregeln in unseren Räumen.
 
3. Die Judomatten sollen weiterhin nach dem Training gereinigt werden.
 
 
Hier findet ihr unseren angepassten Wochentrainingsplan Judo mit den 15-Minuten Wechselzeiten sowie die Hinweise für alle Urlaubsrückkehrer vom HTG-Präsidium.

Zurück