Liebe Judoka,

da wir uns im Hochtaunuskreis nun in der 2. Stufe der Beschränkungen des Landes Hessens befinden, ist es wieder erlaubt, im Dojo mit max. 2x 10 Personen zu trainieren.

Wir freuen uns somit sehr, euch unseren leicht angepassten Trainingsplan vorstellen zu dürfen!

Für unsere Jugendgruppen gilt:
Da wir aktuell noch die Teilnehmerzahl begrenzen müssen, meldet euch bitte verbindlich über unsere Doodle-Abfrage an. Den Link erhaltet ihr von eurem Trainer!
Wir werden die Anmeldung zunächst wochenweise freigeben.

Hajime!

Liebe Mitglieder,

hier findet ihr das aktualsierte Hygienekonzept der HTG.

Grundlage ist die 2. Stufe der Beschränkungen im Land Hessen, wonach Judotraining im Dojo wieder möglich ist!

Euer Vorstand

Liebe Mitglieder und Freunde der HTG,

"alles neu macht der Mai".

Was er uns beschert erfahrt ihr hier.

Bis bald.

A. Frost und R. Gotta

Liebe Mitglieder!

Der Neubau des Parkhauses plus Tennishalle (4. Bauabschnitt unseres Primodeus Sportpark) ist praktisch fertiggestellt.

Was es sonst noch NEUES gibt, lest ihr hier.

A. Frost, R. Gotta

Der Ehrenrat des Hessischen Judo-Verbandes hat unsere beiden Judoka Ralph Gotta und Markus Schmitt für ihre Verdienste mit dem 3. Dan ausgezeichnet. Hierzu gratuliert der Abteilungsvorstand – auch im Namen aller Mitglieder – recht herzlich!

Liebe Mitglieder, der nahende Frühling sendet seine ersten Vorboten, erste Knospen wagen sich vor, das Gras beginnt zu wachsen, unser Baustelle – Tennishalle und Parkhaus – zeigt zunehmend Fertigstellungstendenzen ... und wir dürfen langsam wieder anfangen Sport zu treiben.

Liebe Judoka,

die Hessische Landesregierung hat uns einen Schritt in Richtung Normalität gestattet. Zusätzlich zum bisherigen Judotraining für Bundesliga- und Spitzenathleten dürfen wir unser Dojo langsam auch wieder für weitere Sportler öffnen.

Unsere Trainingsmöglichkeiten für die Jugend findet ihr hier.

Das HTG-Präsidium bedankt sich bei seinen Mitgliedern für ihre Treue, Geduld, Zuversicht und finanzielle Unterstützung.